Tag der offenen AKA

 

Triumph Bonneville T140 - Teil 1: Demontage

Bei einem 40 Jahre alten Bike kann durchaus die ein oder andere Inkontinenz auftreten, vor Allem bei englischen. Nach 60tkm gibt auch gerne ein Lager auf und kann dann teure Schäden nach sich ziehen. Um dem vorzubeugen und die ein oder andere Kleinigkeit wieder geschmeidig zu machen, wird die alte Dame etwas auf Vordermann gebracht. Und wenn man schonmal dabei ist...dann lieber ab in die Vollen und keine halben Sachen. Die Triumph wurde in den letzten Wochen komplett Demontiert, alle Bauteile ordentlich sortiert und beschriftet, der ein oder andere Pfusch vom Vorbesitzer erkannt, sowie anhand von Explosionszeichnungen eine lange Liste an benötigten Ersatzteilen erstellt. Jetzt wollen Teile gestrahlt, Dichtungsreste abgekratzt, Lackschäden beseitigt und Gehäusedeckel aufpoliert werden. Der Teil des Projekts mit dem größten Anteil an Fleißarbeit steht an. Wenn die Tage wieder länger werden und der Frühling in den Startlöchern steht, steigt auch die Lust so schnell es geht wieder mit dem lauten Bollern des Paralleltwins im Nacken über kurvige Landstraßen zu cruisen. Die Motivation wird aktuell also eher mehr und nicht weniger. In diesem Sinne...raus aus der BIB, ran an den Sprit! #dlzg

Es geht weiter!

Wie für alle, so liegt auch für unseren Verein ein kräftezehrendes Jahr hinter uns.
Ein Jahr in dem wir erst schließen mussten, dann hoffnungsvoll wieder geöffnet haben und schließlich doch nach kurzer Zeit wieder schließen mussten.

Sorry we're closed

Herzlich willkommen in der Akakraft,wie du siehst befindet sich auch die Aka im Lockdown. Die Projekte in der Halle und der Vereinsbetrieb stehen still.
Sobald es die Vernunft zulässt werden wir uns wieder um Normalität bemühen.
Wenn du dich für unseren Verein interessierst, schick uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir halten dich auf dem Laufenden, wann du vorbei kommen kannst um dir den Verein und die Halle einmal anzuschauen.

Wir freuen uns auf alte und neue Gesichter in einem spannenden 2021

1925-2020 95 Jahre AKAKRAFT

Dieses Jahr feiern wir unser Jubiläum im Stillen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie haben wir uns entschlossen unsere diesjährige Jubiläums-Feier „95 Jahre AKAKRAFT“ ausfallen zu lassen. Ebenso fallen sämtliche weitere Veranstaltungen des Vereins, wie die „AKA-Rallye“, das „Schrauben für StudentInnen“, etc.  für dieses Jahr aus.