Akakraft Klubtag

Was ist ein Akakraft Klubtag?
Klubtage werden traditionell dafür genutzt, um allgemein anfallende Aufgaben und Arbeiten rund um Pflege und Erhalt der Halle und Nebengebäude zu erledigen.

Wie oft gibt es Akakraft Klubtage?
Sie finden entweder quartalsweise oder im Zusammenhang mit einem bestimmten Anlass (Klar-Schiff-machen für die Jahreshauptversammlung) statt.

Wer macht mit?
Prinzipiell sollen alle Mitglieder und Gäste mitmachen. Gemäß der Regelungen des Vereins sind Klubtage Pflichtveranstaltungen für aktive und vorläufige Mitglieder. Passive Mitglieder, welche die gemeinsamen Räume öfter nutzen, sind ebenfalls sehr gerne gesehen. Für Gäste ist der Klubtag eine gute Möglichkeit, sich einzubringen und sich in der Gemeinschaft einen guten Namen zu machen.

Und wenn man mal nicht mitmachen kann?
Wer nicht kommen kann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und bekommt in der Regel eine Ersatzaufgabe.