Akakraft Weihnachtsfeier 2018

Am Freitag 07.12.2018 fand die traditionelle Weihnachtsfeier der Akakraft in der Halle statt. Kurz vorher ist in einer Gemeinschaftsaktion alles auf Hochglanz gebracht worden und viele fleißige Hände haben die Vorräte aufgestockt.
Die ebenfalls traditionelle Suche nach dem Glühweintopf war auch erfolgreich, so dass der Feier nichts mehr im Wege stand.
Mit einem geschmückten Baum und der liebevollen Illumination der Projekte werden rund 30 Gäste empfangen. Neben den Mitgliedern und ihren Begleitungen sind auch Freunde der Akaflieg Hannover und Teilnehmerinnen vom Schrauben für Studentinnen dabei.
Das Buffet ist reichhaltig, der Grill gibt alles und auch der Nachtisch lässt keine Wünsche offen.
Für die Befriedigung des Spieltriebs sorgen Janko's Carrera-Bahn und die kleine Dampfmaschine von Frank.


Ein Highlight ist der Auftritt von Raffa, der als Hilfswichtel den Nikolaussack auspackt und dort mehrere ultrahelle LED Werkstattlampen findet. An den bunt gemischten Tischen und Bierzeltbänken wird über das vergangene Jahr geplaudert und es werden Pläne für 2019 geschmiedet. Das nächste Projekt, der nächste Studienabschnitt, die nächste Reise, hier tauscht man sich in gemütlicher Runde aus.
Mit wem als Beifahrer will ich im 30 Jahre alten 110er Landrover in 50 Tagen nach Wladiwostok fahren? Und wer darf auf keinen Fall mit? :)  Werde ich meinen heckgetriebenen Skoda im Falle eines Motorschadens elektrifizieren? Wie kann ich meinen Ford C-Max so gestalten, dass ich ihn auf dem Supermarktparkplatz zwischen all den Soccermom-Grocerygetters wiederfinde?
Weit nach Mitternacht geht die Feier zuende, danke an die vielen Helfer und die tollen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das rauschende Fest!

Ude
Ude