Druckluft

Unsere Druckluftversorgung

 
Druckluft

Die Aka besitzt einen Kompressor (380 Volt, 3 Kolben), welcher sich im Raum der Sandstrahle befindet. Der Kompressor wird über einen Wippschalter in der Halle (neben dem Radio) über ein Schütz im hinteren Sicherungskasten zentral eingeschaltet. Dieses Schütz schaltet auch den Drucklufttrockner und die Strahle nebst Sauger.

Das meiste Druckluftwerkzeug befindet sich im Stahlschrank unter dem Radio! Eine Liste der Sonderwerkzeuge ist im Portal (Dateiuploads) zu finden.

 
Kompressor

Der Kompressor ist in der Regel wartungsfrei. Zeitweise sollte die Ansauggeräuschdämpfung auf festen Sitzt überprüft werden. Der Kompressor saugt Zuluft durch einen KFZ-Luftfilter von Außen. Am Kompressor befinden sich zwei Kugelhähne. Einer sperrt die Halle, der Andere die Strahle vom Kompressor ab. Vorher wird die komprimierte Luft durch einen Trockner geleitet.

 
Drucklufttrockner

Der Drucklufttrockner befindet sich in der Umkleide. Auch er wird zentral über den Wippschalter mit dem Kompressor eingeschaltet und ist im Endausbau wartungsfrei. Momentan ist der automatische Wasserabscheider defekt, so dass der Letzte in der Halle einen Blick auf den Topf im Trockner werfen sollte. In diesem sammelt sich momentan das Kondensat.

Bei dem Drucklufttrockner handelt es sich um einen aktiven Trockner mit 1kW Kältemaschine von Sabroe. Die komprimierte und feuchte Druckluft wird im Trockner stark abgekühlt, wodurch die enthaltene Feuchtigkeit ausfällt. Die so gekühlte luft wird erneut angewärmt und dem Druckluftstrang zugeführt.

 

Druckluftwerkzeug

Druckluftwerkzeug findet ihr im Portal (Dateiuploads).