Punktschweißen

 


Beim Punktschweißen wird einfach ein Blech über das Andere gelegt und diese Bleche mit einem Schweißpunkt versehen, der das untere Blech mit anschmilzt. Hierfür sind recht hohe Ströme (um 150A) bei hohen Spannungen (um 33Volt) nötig. Das gelbe Schweißgerät kommt dabei ins Schwitzen. Besser geht es mit dem Blauen.