Pimp my License: B96 Führerscheinerweiterung der Akas Flieg und Kraft

Mit dem B96, genauer Führerscheinklasse B mit Schlüsselzahl 96, dürfen Anhänger mit einem Gesamtgewicht von über 750 kg gezogen werden. Zugfahrzeug und Anhänger dürfen auf ein zulässiges Gesamtgewicht von maximal 4250 kg kommen. Das reicht aus um einen einfachen Pferdeanhänger, eine breite Auswahl an Wohnwagen, Motorradtransportanhänger oder auch einen Segelflugzeuganhänger zu ziehen. Dafür genügt eine Unterweisung durch einen Fahrlehrer, die sich in Theorie- und Praxiseinheiten aufteilt. Im Gegensatz zur Klasse BE muss keine extra Prüfung abgelegt werden.

Es ist leider einige Zeit her, dass durch die Akakraft Fahrausbildungen stattfanden. Sebastian von den Fliegern organisierte daher für uns einen Kurs bei der Fahrschule Peter Kochmann. Nach erfolgreicher Theorie ging es an die Praxis. Bei bestem Wetter konnten alle TeilnehmerInnen ihr Geschick mit dem Anhänger unter Beweis stellen. Themen wie das richtige An- und Abhängen und die Abfahrkontrolle wurden vor Abfahrt geklärt. Nachdem Auto und Anhänger erfolgreich eine Einheit gebildet haben, ging es mit der Fahrübung los. Von denen an dieser Stelle das rückwärtsschieben des Anhängers und manövieren um zwei Ecken besonders hervorgehoben werden soll. Vor jedem Fahrerwechesel musste der Anhänger ordentlich abgestellt werden. Eine Runde im Straßenverkehr bildete den Abschluss der Unterweisung. Der Fahrlehrer stand dabei mit Rat und Tat bei Seite und konnte alle anfallenden Fragen klären.

Wir bedanken uns für den tollen Kurs und der hervorragenden Betreuung durch die Fahrschule Peter Kochmann.

   

 

 

Einstiegskurs "Schrauben für Studentinnen" Wintersemester 2018

Die Akakraft bietet Dir dieses Jahr auch im Wintersemester einen praxisnahen Einstiegskurs in die Welt der KFZ-Technik an. Der Kurs richtet sich vorrangig an Studentinnen ohne Vorkenntnisse in Fahrzeugtechnik. Gemeinsam gehen wir der KFZ-Technik auf den Grund und erarbeiten die wichtigsten Themen rund um das Automobil!

Termine 
Der Kurs findet an den folgenden Terminen, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr statt:

▪ Dienstag, 30.10. 
▪ Donnerstag, 01.11. 
▪ Donnerstag, 08.11.

Bei Bedarf und ausreichend Hunger wird nach 20:00 Uhr noch gegrillt, also ruhig etwas Zeit mitbringen.

Inhaltlich ist geplant:

- Reifenwechsel inkl. Reifenaufziehen & -wuchten
- Bremsen wechseln
- Ölwechsel
- Kühlerwechsel
- Gebrauchtwagencheck
- allgemeines Wissen über Autos (Antriebsarten, Motoren...)

Ort
Veranstaltungsort ist die Werkstatthalle der Akakraft Gebäude 1108
(neben Im Moore 11a)

Anmeldebestätigung 
Bitte bringt die (ausgedruckte) Anmeldebestätigung mit, damit wir unsere Anwesenheitsliste entsprechend abgleichen können.

Anmeldung
Bitte nutzt das Anmeldesystem:

http://akakraft.de/termine/seminarangebot

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
Auf die Anmeldung folgt eine Rückmeldung per E-Mail, also ggf. den Spam-Ordner im Auge behalten.

Es gibt bei hoher Nachfrage ein Nachrückersystem. Falls ihr Nachrücker seid, wird das in der Rückmeldung im PDF angezeigt.

 

Zielgruppe
Teilnehmen können Studentinnen jeden Semesters.
Teilnehmen können alle Hochschulstudierende, also neben der Leibniz Universität Hannover auch Studierende der FHs, der FHDW und FHM, Fern-Unis, BA, MHH, TiHo, HMTM, etc. Hauptsache, es gibt eine gültige I-Bescheinigung.

Dresscode
Dies ist eine Veranstaltung, in der die Teilnehmerinnen selber (unter fachkundiger Anleitung) an Fahrzeugen arbeiten!
Generell ist es sinnvoll, Kleidung zu tragen, die dreckig werden darf.
Bei Bedarf stellen wir Dir für die Veranstaltung einen Arbeitskittel zur Verfügung. Wichtig ist auch geschlossenes festes Schuhwerk, ideal sind Sicherheitsschuhe.

Einstiegskurs "Schrauben für Studentinnen" Sommersemester 2018

Die Akakraft bietet Dir dieses Jahr auch im Sommersemester einen praxisnahen Einstiegskurs in die Welt der KFZ-Technik an. Der Kurs richtet sich vorrangig an Studentinnen ohne Vorkenntnisse in Fahrzeugtechnik. Gemeinsam gehen wir der KFZ-Technik auf den Grund und erarbeiten die wichtigsten Themen rund um das Automobil!

Termine 
Der Kurs findet an den folgenden Terminen, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr statt:

▪ Donnerstag, 03.05. 
▪ Dienstag, 08.05. 
▪ Donnerstag, 17.05.

Bei Bedarf und ausreichend Hunger wird nach 20:00 Uhr noch gegrillt, also ruhig etwas Zeit mitbringen.

Inhaltlich ist geplant:

- Reifenwechsel inkl. Reifenaufziehen & -wuchten
- Bremsen wechseln
- Ölwechsel
- Kühlerwechsel
- Gebrauchtwagencheck
- allgemeines Wissen über Autos (Antriebsarten, Motoren...)

Ort
Veranstaltungsort ist die Werkstatthalle der Akakraft Gebäude 1108
(neben Im Moore 11a)

Anmeldebestätigung 
Bitte bringt die (ausgedruckte) Anmeldebestätigung mit, damit wir unsere Anwesenheitsliste entsprechend abgleichen können.

Anmeldung
Bitte nutzt das Anmeldesystem:

http://akakraft.de/termine/seminarangebot

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
Auf die Anmeldung folgt eine Rückmeldung per E-Mail, also ggf. den Spam-Ordner im Auge behalten.

Es gibt bei hoher Nachfrage ein Nachrückersystem. Falls ihr Nachrücker seid, wird das in der Rückmeldung im PDF angezeigt.

 

Zielgruppe
Teilnehmen können Studentinnen jeden Semesters.
Teilnehmen können alle Hochschulstudierende, also neben der Leibniz Universität Hannover auch Studierende der FHs, der FHDW und FHM, Fern-Unis, BA, MHH, TiHo, HMTM, etc. Hauptsache, es gibt eine gültige I-Bescheinigung.

Dresscode
Dies ist eine Veranstaltung, in der die Teilnehmerinnen selber (unter fachkundiger Anleitung) an Fahrzeugen arbeiten!
Generell ist es sinnvoll, Kleidung zu tragen, die dreckig werden darf.
Bei Bedarf stellen wir Dir für die Veranstaltung einen Arbeitskittel zur Verfügung. Wichtig ist auch geschlossenes festes Schuhwerk, ideal sind Sicherheitsschuhe.

Einstiegskurs "Schrauben für Studentinnen" Wintersemester 2017

Die Akakraft bietet Dir dieses Jahr auch im Wintersemester einen praxisnahen Einstiegskurs in die Welt der KFZ-Technik an. Der Kurs richtet sich vorrangig an Studentinnen ohne Vorkenntnisse in Fahrzeugtechnik. Gemeinsam gehen wir der KFZ-Technik auf den Grund und erarbeiten die wichtigsten Themen rund um das Automobil!

Termine 
Der Kurs findet an den folgenden Terminen, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr statt:

▪ Donnerstag, 09.11. 
▪ Dienstag, 14.11. 
▪ Donnerstag, 16.11.

Bei Bedarf und ausreichend Hunger wird nach 20:00 Uhr noch gegrillt, also ruhig etwas Zeit mitbringen.

Inhaltlich ist geplant:

- Reifenwechsel inkl. Reifenaufziehen & -wuchten
- Bremsen wechseln
- Ölwechsel
- Kühlerwechsel
- Gebrauchtwagencheck
- allgemeines Wissen über Autos (Antriebsarten, Motoren...)

Ort
Veranstaltungsort ist die Werkstatthalle der Akakraft Gebäude 1108
(neben Im Moore 11a)

Anmeldebestätigung 
Bitte bringt die (ausgedruckte) Anmeldebestätigung mit, damit wir unsere Anwesenheitsliste entsprechend abgleichen können.

Anmeldung
Bitte nutzt das Anmeldesystem:

http://akakraft.de/termine/seminarangebot

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
Auf die Anmeldung folgt eine Rückmeldung per E-Mail, also ggf. den Spam-Ordner im Auge behalten.

Seit WS2016 gibt es ein Nachrückersystem. Falls ihr Nachrücker seid, wird das in der Rückmeldung im PDF angezeigt.

Zielgruppe
Teilnehmen können Studentinnen jeden Semesters.
Teilnehmen können alle Hochschulstudierende, also neben der Leibniz Universität Hannover auch Studierende der FHs, der FHDW und FHM, Fern-Unis, BA, MHH, TiHo, HMTM, etc. Hauptsache, es gibt eine I-Bescheinigung.

Dresscode
Dies ist eine Veranstaltung, in der die Teilnehmerinnen selber (unter fachkundiger Anleitung) an Fahrzeugen arbeiten!
Generell ist es sinnvoll, Kleidung zu tragen, die dreckig werden darf.
Bei Bedarf stellen wir Dir für die Veranstaltung einen Arbeitskittel zur Verfügung. Wichtig ist auch geschlossenes festes Schuhwerk, ideal sind Sicherheitsschuhe.

Weihnachtsfeier 2016

Am 02.12.2016 startete um 19:00 Uhr die diesjährige Weihnachtsfeier der Akakraft. Unter dem festlich geschmückten und traditionell am Demag-Portalkran befestigten Baum trafen sich 26 Mitglieder und Freunde des Vereins. 


Neben leckerem Hotdogs und Pommes kamen auch die geistigen Getränke nicht zu kurz. Rund 11l Feuerzangenbowle wurden in 6 Töpfen dargereicht. 

 


Nach einer besinnlichen Rede, vorgetragen vom engeren Vorstand, welche sich extra als Santa und als Arbeitnehmervertreter der Rentiere verkleidet hatten, spielte DJ Ude erfolgreich gegen die dunkle Jahreszeit an und konnte so wieder zahlreiche Feiernde auf die Tanzfläche locken. Es wurden praktische Eindrücke in die Funktionsweise dampfbetriebener Kolben-Wärmekraftmaschine gewonnen und auf einer 16 m langen Carrera Bahn spannende Kopf an Kopf Rennen ausgetragen

   

Akatypisch wurde hart gefeiert, aber trotzdem schafften es am Ende einige besonders standfeste Gesellen, erste Aufräumarbeiten zu starten. Die große Zahl an zufriedenen Gästen lässt auch die Weihnachtsfeier im Jahr 2016 an die bisherigen Erfolge anknüpfen. Das Orga-Team sagt Dankeschön und wünscht frohe Feiertage. Die Akakraft freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme an der Weihnachtsfeier 2017!"