„Schrauben für Studentinnen“ im WS 16/17 erfolgreich gestartet

Unser praktischer Kurs „Schrauben für Studentinnen“ ist in dieser Woche erfolgreich in der Akakraft gestartet. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Studentinnen und soll eine Brücke zwischen Studium und Praxis schlagen.

Nach einer theoretischen Einführung in die Kraftfahrzeug-Technik wurde von den Teilnehmerinnen selbst Hand, bzw. der Schraubenschlüssel angelegt. Bei einem Fahrzeug wurden die Räder abgenommen und die Bremsen durchgesehen, bei einem anderen wurde unter Anleitung ein Ölwechsel selbstständig durchgeführt.

An den weiteren Terminen wird ein Motor zerlegt und wir widmen uns dem Thema Reifen.

 

Schrauben für Studentinnen

Seit 1925 schlägt die Akademische Gruppe für Kraftfahrwesen e.V. eine Brücke von der Theorie zur Praxis.

In den letzten Jahren kam ein weiterer Schwerpunkt hinzu: Die Aktion "Schrauben für Studentinnen" wurde gestartet.
Basierend auf den Erfahrungen, die aus dieser Aktion gesammelt werden konnten, ist ein Seminarkonzept entworfen worden, welches regelmäßig zum Einsatz kommt.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Hier der Link zur aktuellen Veranstaltung:  Einstiegskurs "Schrauben für Studentinnen" WS 2016

Erstsemestertage 2016

Auch 2016 ist die Akakraft wieder auf den Erstsemestertagen mit einem Stand im Lichthof vertreten.
Jan Simon, aktuell Erster Vorsitzender des Vereins sowie Christian Schickedanz und Alex Heltriegel, aktuell noch vorläufiges Mitglied, präsentieren das Angebot des Vereins für die Studierenden.
Mit regem Interesse wird der momentan in einer grundlegenden Überholung befindliche V8 Smallblock begutachtet.
Genau hier findet der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis statt.
Für die Leibniz Universität Hannover eine Win-Win-Situation, die zudem in Deutschland einmalig ist.

Bild: Ralf König

Studienfahrt nach Hemmingen zu Nordeis: Feuchte Luft und lecker Kaffee (update)

Studienfahrt nach Hemmingen zu Nordeis: Feuchte Luft und lecker Kaffee. Am 22.10.2016 macht sich eine Delegation der Akakraft auf die kurzweilige Reise nach Hemmingen. Im Süden von Hannover hat die Firma Nordeis zu einer ihrer "Eiszeit" genannten Tage der offenen Tür eingeladen.

Dabei geht es darum, dass dort mit Trockeneis Materialien sehr oberflächenschonend gereinigt werden können. Studienfahrt nach Hemmingen zu Nordeis: Feuchte Luft und lecker Kaffee

WoMo-Ausbau einer Landrover Ambulance - Erste Planungen am Modell (update)

Franks Landrover Defender mit Krankenwagenkofferaufbau aus alten Armeebeständen soll zu einem zweckmäßigen Wohnmobil umgebaut werden. 

Im Juli 2016 trifft er sich mit Jens, um an einem maßstabsgerechten Modell die bisher nur in 2D skizzierten und per IKEA-Küchenplaner am PC gemalten Ausbau-Ideen (wird im separaten Bericht vorgestellt) einem ersten Realitäts-Check zu unterziehen. WoMo-Ausbau einer Landrover Ambulance - Erste Planungen am Model